Beendet | Smart Home

Mitmachen
21.07.2022

Projektbeschreibung

Sie leben in einem Smart Home? Mit Roomba, Alexa oder Somfy kennen Sie sich aus? Sprachgesteuerte Lichter oder andere Gadgets sind Ihr Ding?

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg führt eine Studie durch, um zu verstehen, wie Menschen ihre eigenen Smart Home-Systeme einrichten und verwalten. Hierfür würden wir Sie gerne in Ihrer Wohnung besuchen und mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie Ihre Smart Home-Systeme in Ihrem Alltag benutzen.

Der Besuch wird maximal 90 Minuten dauern und der Termin wird so gelegt, wie es für Sie am günstigsten ist (ggf. auch an Wochenenden). Teilnahme erhalten Sie eine Vergütung von 30 €.

Kontakt

  • Ronja Krüger (ronja.krueger@offis.de)
  • Mikołaj Woźniak (mikolaj.wozniak@uol.de)

Projektfortschritt

Start
Ziel

Anleitung

Eine Teilnahme ist möglich, wenn Sie mindestens drei Smart Home-Systeme (wie Alexa, Google Home, Staubsaugerroboter, intelligente Lampen, Sicherheitskameras, Jalousien, Heizung und viele mehr) seit mindestens sechs Monaten nutzen.

Bitte füllen Sie den Fragebogen aus - wir melden uns dann bei Ihnen. Der Fragenbogen ist in Englisch, der anschließende Kontakt und der Besuch bei Ihnen wird jedoch in Deutsch stattfinden.

Die Befragung findet bis 14.8.22 statt.

Zur Umfrage

Projektforum

Aktuelle Projekte