Nachhaltige Wärmeversorgung für Oldenburg - Wie ist die Ausgangssituation?

Mitmachen
09.07.2021

Projektbeschreibung

Die Jade Hochschule ist Projektpartnerin im Forschungsprojekt „Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg“ (ENaQ), in dessen Rahmen ein Wohnquartier auf einer Teilfläche des ehemaligen Fliegerhorstes errichtet werden wird. Während in einigen Aspekten nur das Quartier betrachtet wird, möchten wir an anderen Stellen über die Quartiersgrenzen hinausdenken und untersuchen, inwiefern sich Lösungen vom Quartier auf die gesamt Stadt übertragen lassen können.

Die Jade Hochschule erstellt für das Stadtgebiet eine Energieleitplanung und betrachtet in diesem Rahmen insbesondere, wie eine erneuerbare Wärmeversorgung in Oldenburg aussehen könnte. Bei der Wärmeleitplanung ist es wichtig, dass die möglichen nachhaltigen Wärmeversorgungsoptionen - im wesentlichen dezentrale Wärmepumpen und Biomassekessel sowie Wärmenetze - passend zum Einsatz kommen, um ein möglichst kostengünstiges und nachhaltiges zukünftiges Versorgungskonzept planen zu können.

Um ein besseres Bild vom Gebäudebestand und den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger zu bekommen, führen wir diese Umfrage durch.

Kontakt

  • Sebastian Erdmann
  • sebastian.erdmann@jade-hs.de

Projektfortschritt

Start
Ziel

Anleitung

Die Umfrage dauert ca. 10 - 15 Minuten.

 

Selbstverständlich sind Ihre Daten bei uns DSGVO-konform sicher, Sie können unsere Datenschutzerklärung hier nachlesen.

Zur Umfrage

Projektforum

Aktuelle Projekte